Baulandentwicklung.

Entwicklung von Bauland.

Baulandentwicklung in Ihrer Region

Die Gesellschaft für Entwickeln und Bauen (GEB) mbH ist eine Tochtergesellschaft der Volksbank Lüneburger Heide eG mit Sitz in Winsen (Luhe). Das Kerngeschäft umfasst die Entwicklung und Erschließung von Bauland im urbanen und ländlichen Bereich zwischen Hamburg und Hannover sowie Lüneburg und Buchholz i. d. N.

Als leistungsstarke Gesellschaft mit umfangreicher Erfahrung in komplexen Baulanderschließungen ist die GEB ein verlässlicher Partner und Navigator bei der Realisierung von Baugebieten. Stöbern Sie gern in unseren Projekten: vielleicht ist Ihr Traumgrundstück dabei!

Willkommen im Neubaugebiet „Quellhorststraße“ in Visselhövede – Alle Grundstücke sind reserviert!

Im zentrumsnahen Baugebiet in Visselhövede entstehen auf knapp 2 ha Grundstücke für Einfamilienhäuser, Doppelhäuser und Reihenhäuser.

Visselhövede ist eine gut angebundene Kleinstadt im Landkreis Rotenburg/W. und liegt mittig zwischen den Städten Rotenburg/W., Soltau, Walsrode und Verden am Rand der Lüneburger Heide. Durch die gute Anbindung an die Autobahnen A 7 und A 27 sowie dem eigenen Bahnhof ist man schnell in den Metropolen Hamburg, Bremen und Hannover.

Für das Baugebiet ist der Bebauungsplan Nr. 5a „Zollikoferstraße – Ost“ maßgebend. Eine Besonderheit des Baugebietes ist die Topographie des Geländes, welches von Ost nach West abfällt. Sie mögen es grün? Das trifft sich gut, denn pro angefangene 300 m² Grundstück „dürfen“ Sie mindestens einen Baum pflanzen. Vereinbaren Sie einen Termin und wir erschaffen gemeinsam Ihren Traum vom Eigenheim.

  • Bebauungsplan: Nr. 5a Zollikoferstraße – Ost
  • Bauliche Nutzung: Allgemeines Wohngebiet
  • Art der Wohngebäude: Einfamilien-, Doppel- und Reihenhäuser
  • Grundflächenzahl: 0,4
  • Maximale Höhe: 9 Meter
  • Grundstücksgrößen: 401m² bis 928m², Reihenhäuser auf Anfrage
  • Kaufpreise: von 47.719 EUR bis 107.199 EUR
Mehr über das Baugebiet in Visselhövede

Willkommen im Neubaugebiet „An der alten Bahn“ in Drestedt – Alle Grundstücke sind reserviert!

Mit den Handwerksbetrieben aus der Region entsteht hier für unsere Kunden ein neues Baugebiet.
Unser Motto: Aus der Region für die Region!

Im Baugebiet „An der alten Bahn 1“ in Drestedt entstehen 16 Baugrundstücke mit einer Größe von 927 m² bis 1.258 m². Die Besonderheit des neuen Wohngebietes ist, dass die Baugrundstücke mit den lokalen Handwerksbetrieben bebaut werden. Das Baugebiet wird nach Bebauungsplan Nr.14 „An der alten Bahn 1“ bebaut. Die Wohngebäude dürfen mit einem Vollgeschoss in offener Bauweise errichtet werden. Je nach Baugrundstück ist die Bebauung mit einem Einzel- oder Doppelhaus möglich. Vereinbaren Sie einen Termin und wir erschaffen gemeinsam Ihren Traum vom Eigenheim.

  • Bebauungsplan: Nr.14 „An der alten Bahn 1“ in Drestedt
  • Bauliche Nutzung: Allgemeines Wohngebiet
  • Art der Wohngebäude: Einfamilien- und Doppelhäuser
  • Grundflächenzahl: 0,2
  • Anzahl der Vollgeschosse: 1
  • Grundstücksgrößen: 927 m² bis 1.258 m²
  • Kaufpreise: von 134.415 € bis 182.410 €

Finden Sie Ihr neues zu Hause!

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Rufen Sie uns an und finden Ihr Traumgrundstück!

Wir freuen uns auf Sie!

04171 884-160

    Indem Sie auf ‚Rückruf anfordern‘ klicken, akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen und die Nutzung Ihrer Telefonnummer für Kontaktanfragen.