Sanierungsbedürftiger Resthof mit viel Potenzial in Sumte ( Landkreis Lüneburg ) bei Amt Neuhaus

Objektart
Haus
Objekttyp
Bauernhaus
Vermarktungsart
Kauf
Objekt-Nr.
L-648
PLZ
19273
Ort
Sumte
Wohnfläche
ca. 115 m²
Grundstücksgröße
ca. 4.141 m²
Nutzfläche
ca. 325 m²
Anzahl Zimmer
4
Anzahl Badezimmer
1
Kaufpreis
195.000,00 €
Baujahr lt. Energieausweis
1890
Endenergiebedarf
342,6 kWh/(m²*a)
Energieausweis
Bedarfsausweis
Energieausweis gültig bis
21.11.2032
Energieeffizienzklasse
H
Käufercourtage
Die Käufercourtage beträgt 3,57 % inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Gebaut wurde dieser idyllisch gelegene, aber sanierungsbedürftige Resthof ca. im Jahre 1890. Er befindet sich in einer ruhigen Straße von Sumte, nahe Amt Neuhaus im Landkreis Lüneburg.

Die Immobilie verfügt momentan über vier Zimmer, eine Küche ohne Einbauküche, eine Diele, einen Flur ( Vorraum ), ein älteres Wannenbad und eine Speisekammer. Die Immobilie hat im Erdgeschoss eine Gesamtgröße von ca. 287,50 m², wovon momentan ca. 115 m² zu Wohnraum ausgebaut sind.

Neben der Ausbaureserve im Erdgeschoss könnte man noch eine komplette zweite Ebene ( Etage ) schaffen. Das ganze Dach wurde 1996 neu mit Tonpfannen eingedeckt.

Das Haupthaus ist mit älteren Holzfenstern sowie Kunststofffenstern ausgestattet. Sie stammen aus 1964 und 2005. Die Haus- und die Nebeneingangstür bestehen ebenfalls aus Holz. Die Bodenbeläge bestehen aus alten Holzdielen und Fliesen. Die Innentüren sind aus Holz. Das Wannenbad ist auch noch aus dem Jahre 1964 mit Toilette, Waschbecken und Wanne. Die Elektroleitungen im ausgebauten Teil wurden größtenteils erneuert.
Beheizt wird die Immobilie mit einer Öl-Zentralheizung von " Viessmann " mit Warmwasseraufbereitung aus dem Jahre 1994 und drei Kunststofftanks mit einem Fassungsvermögen von 4.500 Liter. Sie befindet sich sich in einem der Nebengebäude.
Das Haus hat einen Kellerraum von ca. 9 m² Größe. Es gibt auch eine Brunnenbohrung für die Gartenbewässerung.

Die drei Nebengebäude stammen aus den 60er Jahren und sind massiv gebaut worden. Es gibt eine Abstandsbaulast zu einem Nachbarn. Die gesamte Nutzfläche ( ohne eine zweite Ebene ) beträgt ca. 325 m².
Das Grundstück mit dem alten Baumbestand und den schönen Rasenflächen hat eine Gesamtgröße von 4.141 m². Wenn Sie die Natur lieben, vielleicht Tiere halten möchten, sind sie hier richtig.

Ausstattung

Sanierungsbedürftiger Resthof in Sumte im Landkreis Lüneburg
3 Nebengebäude, bestehend aus zwei alten Stallungen sowie einem Nebengebäude indem sich die
Heizungsanlage und die drei Kunststofftanks befinden.
Im Haupthaus mit vier Zimmern, einer Küche ohne EBK, einem Wannenbad, verteilt auf ca. 115 m² Wohnfläche plus
nochmal ca. 115 m² Ausbaureserve im Erdgeschoss. Das Haus wurde ca. 1890 gebaut. Im Jahre 1964 wurde es umgebaut.
Das komplette Dach ist 1996 erneuert worden. Die Fenster stammen aus 1964 und 2005. Auch eine zweite Wohnebene
wäre machbar. Die Öl-Zentralheizung von Viessmann aus dem Jahre 1994 befindet sich im Nebengebäude. Die gesamte
Nutzfläche beträgt ca. 325 m² ( Stallungen, Keller ) ohne zweite Ebene im Haupthaus. Das schön gelegene Grundstück hat viele Rasenflächen
und einen alten Baumbestand.

Lage

Sumte ist eine von sieben Ortschaften, der seit 1993 zu Niedersachsen gehörenden Gemeinde Amt Neuhaus und befindet sich, wie die gesamte Gemeinde, östlich der Elbe, ca. 30 KM von Lüneburg entfernt.
Nach ca. 4 KM erreicht man Amt Neuhaus.
Amt Neuhaus ist eine Gemeinde im niedersächsischen Landkreis Lüneburg, die am 01.Oktober 1993 gebildet wurde. Die in dieser Einheitsgemeinde Amt Neuhaus aufgegangenen Gemeinden gehörten bis zum 29.Juni 1993 zum mecklenburg-vorpommerschen Landkreis Hagenow. Knapp 5.000 Einwohner wohnen dort in den sieben Ortschaften. Amt Neuhaus ist ebenso an den HVV ( Hamburger Verkehrsverbund ) angebunden. Man erreicht Amt Neuhaus über die Bundestr. 195 oder über die Elbfähre "Tanja", die zwischen den Landkreisen Lüneburg und Lüchow-Dannenberg verkehrt.
Es gibt Kindergärten sowie eine Grund-und Oberschule. Ärzte und Apotheken finden Sie ebenfalls sowie zwei Supermärkte und weitere Geschäfte.

Weitere Informationen

Der Kaufpreis versteht sich zuzüglich 3,57 % Käufer-Provision (inkl. MwSt.) des jeweiligen Kaufpreises, zu zahlen nach notarieller Beurkundung von den Käufern an die Immo-Konzepte GmbH. Wir haben einen entgeltpflichtigen Maklervertrag über den gleichen Provisionssatz mit dem Verkäufer abgeschlossen (Maklervertrag mit beiden Seiten gem. § 656c BGB).

Alle in diesem Angebot aufgeführten Daten und Flächenangaben haben wir vom Verkäufer übernommen und weitergeleitet. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit übernehmen wir daher grundsätzlich keine Gewähr.

Aufgrund der uns anvertrauten Vermögenswerte, bitten wir Sie um Verständnis, dass wir Ihrer Anfrage nur mit Angabe Ihrer vollständigen Kontaktdaten nachkommen können. Ihre Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Bei dem Kauf einer Immobilie benötigen Sie einen zuverlässigen und kompetenten Finanzierungspartner, denn gerade bei einer Baufinanzierung ist es wichtig eine individuelle Lösung zu finden. Wir bieten Ihnen die beste Baufinanzierung und beraten Sie ganz unabhängig.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Anrede*:
Vorname*:
Name*:
Straße*:
Plz*:
Ort*:
Telefonnummer*:
E-Mail*:
Nachricht:


Ansprechpartner

 Manfred Omland
Am Ochsenmarkt 2
21335 Lüneburg
04131 285 - 259
Exposé anfordern

Weitere ähnliche Immobilien

Einfamilienhaus in der Elbstadt Bleckede
Datensatznr
1.903
Objekt-Nr.
632
Regionaler Zusatz
Bleckede
Kaufpreis
299.000,00 €
Wohnfläche
ca. 120 m²
Anzahl Zimmer
4
Ort
Bleckede
PLZ
21354
Grundstücksgröße
ca. 980 m²